Wir und die Natur...

Wisente im Rothaargebirge

Das Hubertushöhe-Bekenntnis zur Natur
So kombinieren wir gesunde Natur und gesunde Ferien
Die Hubertushöhe befindet sich auf einem der schönsten Fleckchen des Sauerlandes – eingebettet im Rothaargebirge in einem romantischen Tal ohne Durchgangsverkehr liegt unser Haus direkt am Wald und an den Wanderwegen. Es ist ein Bekenntnis zu ökologischem Bewusstsein. Also ist es nur natürlich, dass wir unsere Sinne offen halten, wenn es um die Umwelt geht.



Wisente:
Es gibt wieder frei lebende Wisente im Rothaargebirge / Besuchen Sie die größten Landsäugetiere Europas in der "Wisent-Wildnis am Rothaarsteig"
Erstmals gibt es jetzt wieder frei lebende Wisente in Westeuropa. Am 11. April 2013 wurde nach rund zehnjähriger Vorarbeit eine achtköpfige Wisentgruppe in der Nähe von Latrop in die Freiheit entlassen. (mehr Informationen finden Sie hier).

Für Besucher gibt es die "Wisent-Wildnis am Rothaarsteig". Dort können Interessierte in einem rund 20 Hektar großen naturbelassenen Areal eine zweite – derzeit sechsköpfige Wisentgruppe – aus nächster Nähe erleben. Weil die am 11. April 2013 frei gelassenen Wisente auf einer Fläche mehr von mehr als 10.000 Hektar leben, werden sie von Wanderern praktisch nicht anzutreffen sein. Deshalb gibt es die "Wisent-Wildnis" mit der zweiten Herde.

 
Aus der Region – für unsere Gäste
Unser Küchenteam gibt Produkten aus der Region den Vorzug. Wir kennen viele Lieferanten unserer Lebensmittel persönlich. Wir freuen uns über die Auszeichnung als Qualitätsbetrieb Rothaarsteig und als Qualitätsbetrieb Wanderbares Deutschland. Bei der Ausstattung unseres Hotels haben zahlreiche Tischler, Zimmermeister, Maurer, Maler und andere Handwerker aus der Region mitgeholfen, weil wir hier beste Leistung zu einem fairen Preis erhalten. Wir arbeiten mit den meisten unserer Lieferanten und Dienstleister bereits seit Jahren zusammen – ein Zeichen unserer Wertschätzung.



Bewegung mit Köpfchen
Wenn die Gäste mit der Bahn anreisen, dann holen wir sie vom Bahnhof Lennestadt-Altenhundem ab. Für Gäste, die mit dem PKW anreisen, stellen wir kostenlos einen Hotelparkplatz zur Verfügung. Denn für die Bewegung während des Urlaubs können Sie mit Ihrer SauerlandCard die kostenlosen Linienbusse nutzen. Das Auto kann auch Ferien machen.


Ein Wort zur Energie
Die Beleuchtung in unserem Haus erfolgt, wo es möglich ist, mit LED-Lampen bzw. Energiesparlampen. Bewegungsmelder steuern die Beleuchtung auf unseren Fluren. d.h. die Beleuchtung funktioniert, wenn sich ein Gast auf dem Flur befindet.
 
Wir legen großen Wert auf Hygiene und Sauberkeit, überlassen es aber unseren Gästen zu entscheiden, ob die Bade- und Handtücher täglich gewechselt werden sollen. Ebenso wechseln wir die Bettwäsche alle vier Tage, um nicht unnötig Wasser und Energie zu verbrauchen. Apropos Wäsche: Unsere Wäscherei verwendet ökologisch abbaubare Waschmittel. Und wir können es uns dank unseres Mittelgebirgs-Klimas leisten, auf energiefressende Klimaanlagen zu verzichten.



Abfall ist nicht gleich Abfall
Deshalb praktizieren wir natürlich die Mülltrennung bei uns im Haus. Papier, Plastik, Glas, Bio- oder Sondermüll werden getrennt und separat entsorgt. Alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten außerdem entsprechende Einweisungen zur Müllvermeidung in allen Bereichen. Müllvermeidung ist auch der Grund, warum wir bei unseren Buffets auf Portionspackungen weitgehend verzichten.



Wir danken unseren Gästen
Diese helfen maßgeblich mit, unserem natürlichen Bedürfnis nach dem sorgsamen Umgang mit Ressourcen nachzukommen. Indem sie mit Wasser sparsam umgehen, den Hahn nicht aufgedreht lassen, die Dusche dem Vollbad vorziehen und die Heizkörper nicht bei geöffnetem Fenster aufdrehen.

Unsere Gäste bestimmen selbst, wie oft Wäsche gewechselt wird, sie nützen gerne den die SauerlandCard und die kostenfreien Linienbusse sowie unser Wandertaxi. Sie sind froh, wenn das Auto in der Garage oder auf dem Parkplatz gut und sicher stehen bleibt. Und unsere Gäste sind auch wertvolle Ratgeber – von ihnen haben wir schon den einen oder anderen Tipp erhalten, was wir der Natur zuliebe alles tun können.

Ihre Gastgeber Familie Vogt
Ihre Gastgeber Familie Vogt

Zimmer-Reservierung

 

Unser Newsletter-Service

Bleiben Sie stets über unsere Top-Angebote und Neuigkeiten informiert.

Klicken Sie hier
und melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an!

Aktuelles Angebot

Unser Sommer-Wander-Arrangement für Sie:


Erleben Sie die einzigartige Landschaft rechts und links des Rothaarsteiges. Genießen Sie auf Ihren Wanderungen die Natur und reine, klare Luft des Sauerlandes und am Abend verwöhnt Sie das Team der Hubertushöhe.

 

5 Übernachtungen inkl. Halbpension

ab 290,- pro Pers. 

Buchen Sie jetzt hier!

Hotelbewertung

Gasthof Hubertushöhe Latrop

Garantiert den günstigsten Preis!