Menü
Menü

Urlaub und Wandern im Sauerland

 
Wanderkarte Sauerland
(zum vergößern klick auf die Karte)

...ab hier zu Fuß!
Wandern in Latrop und Umgebung

Ihr Ferienort Latrop hat keine Durchgangsstraße. Das heisst, Sie können dieses romantische Tal mit dem PKW nur über die Straße auf der Sie auch hergekommen sind wieder verlassen. Was die einen als das Ende der Welt betrachten, erleben die Wanderer aber auf ganz andere Weise. Nicht nur der Rothaarsteig verläuft mit seiner Talvariante direkt durch den Ort, sondern auch viele andere attraktive Wege locken den Wanderer.

Nur wo du zu Fuß warst,
bist du auch wirklich gewesen!
Johann Wolfgang von Goethe
(zum vergößern klick auf die Karte)

 
 
 

Zu Fuß durch ein Stück unberührte Natur - für alle Naturfreunde ein Genuss. Genießen Sie die herrliche Natur sowie die reine Luft in einer unbeschreiblichen Atmosphäre. Durchqueren Sie mit Ihrem vierbeinigen Freund die romantischen Täler und gönnen Sie sich einen Wanderurlaub durch die majestätischen Wälder. Sie kennen das eindrucksvolle Wisent-Schaugehege und den Kunstwanderweg mit seinen Waldskulpturen noch nicht? Dann freuen Sie sich jetzt schon auf ein einmaliges und spektakuläres Naturereignis der besonderen Art!

Mal abschalten mit Blick auf traumhafte Panoramen und idyllische Landschaften. Erleben Sie wunderbare Ruhephasen bei Ihren Ausflügen und alles, was die Mutter Natur sonst noch zu bieten hat. Halten Sie beim Wandern im Urlaub Ihren Kreislauf in Schwung und genießen Sie diese malerische und märchenhafte Umgebung. Für Sie und Ihren Hund ist die ortsansässige Hundeschule mit einer renommierten Hundetrainerin, bestimmt ein aufregendes und bleibendes Erlebnis!
 
 
 

Wandern in der friedlichen Sauerländer Bergwelt - ein Naturereignis, das sich lohnt. Mit ihrem treuen Weggenossen können Sie die geheimnisvollen Pfade der Natur erkunden und sich dabei hervorragend erholen. Sie und Ihre Familie erwartet im freundlichen Hotel & Gasthof Hubertushöhe ein sehr familiäres und herzliches Ambiente. Kosten Sie unsere leckeren Speisen und fühlen Sie sich bei uns wie zu Hause! Genießen Sie unsere gemütlichen Suiten, die wir extra für Sie liebevoll, komfortabel und modern eingerichtet haben.

Eine beliebte Ferienregion, die Natur und Mensch im Einklang sieht Wir möchten, dass es Ihnen bei uns so richtig gut geht und es Ihnen an nichts fehlt! Fühlen Sie sich wohl in Ihrer Haut und sammeln Sie neue Kräfte in der freien Natur. Beim Wandern im Sauerland können Sie prima abschalten, aktiv sein und dabei alle beeindruckenden Wandererlebnisse genießen, die jeder Naturfreund so schätzt! Bei uns erfahren Sie außerdem, wie Sie viel mehr aus Ihrem Urlaub machen können
 
 
 
 

Wundermittel Wandern? - Physische Effekte des Wanderns

 
Wandern und Bergsteigen im Urlaub sind gut für den gesamten Organismus. Es ist ein Mittel zu Prävention und eine begleitende Therapie bei Zivilisationskrankheiten. Ähnlich des Dauerlaufes, übt ausdauerndes Gehen Einfluss auf den Stoffwechsel und das Immunsystem aus. Zusätzliche, pulsbeschleunigende Aufstiege am Wanderweg, lassen auch den Kreislauf profitieren. Wenn es auf dieser Weise auch etwas länger mit dem Fitwerden dauert, so hält dieser Effekt aber auch länger an. Zusätzlich zur Risiko-Minderung des Herzinfarktes, sowie von Krebs und Diabetes werden, weitgehend Nebenwirkungsfrei, Herz, Kreislauf, Atmung, Stoffwechsel, Muskeln und Stützgerüst gestärkt. Allerdings ist hierzu eine gewisse Regelmäßigkeit erforderlich, denn erwiesenermaßen ist jeder, der wöchentlich kontinuierlich 2000 Kalorien durch körperliche Bewegung abtrainiert,  deutlich gesünder, überwindet Krankheiten schneller und hat ein längeres Leben.
Regelmäßige und dabei besonders nicht übertriebene Bewegung mindert das Risiko von Herz-Kreislauf-Störungen. Durch das Wandern wird das Herz-Kreislauf-System gestärkt. Es führt zu neurophysiologischen Verbesserungen im gesamten Körper. Wandern kann man getrost als Ausdauersportart bezeichnen. Auch übergewichtige Menschen können noch wandern. Gerade durch das höher Eigengewicht der übergewichtigen Menschen, verbrauchen diese mehr Energie als der übliche Durchschnitt. Schon im Normalfall liegt beim Wandern der Anteil der Fettverbrennung am gesamten Stoffwechsel mit 40 bis 60 Prozent höher wie im Laufen. Nach einer Studie der Uniklinik München verlieren auch Übergewichtige infolge des geringeren Sauerstoffgehaltes in Bergregionen Gewicht. Außerdem wird vermutet, dass die Höhenluft als Appetitzügler wirkt. Forschungsergebnisse bestätigen, dass durch regelmäßige Bewegung eine Stärkung des Immunsytems und damit die Anfälligkeit für Infektionskrankheiten gemindert wird.
 
 
 
 

Der König der Wälder ist zurück!

Wildromantische Pfade, schroffe Felsformationen, panoramareiche Gipfelerlebnisse, Bäche, Wiesen und majestätische Laub- und Nadelwälder bietet der beliebte Weitwanderweg Rothaarsteig. Grund genug nicht nur auf seiner 154 km langen Hauptstrecke, sondern auch links und rechts des Weges, die sogenannten Rothaarsteig-spuren zu entwickeln. Konzipiert als halb- und ganztagestouren, markiert mit dem Rothaarsteig-Logo und zertifiziert als Premiumwege des Deutschen Wandersiegels, machen sie besonders reizvolle lokale Rundtouren zum sinneorientierten Erlebnis. Ein Angebot für Tagesausflügler, Standortwanderer und Wiederholungstäter − sprich für alle Natur- & Rothaarsteigfreunde. Der König der Wälder ist zurück in Siegen-Wittgenstein. in einem für Westeuropa einzigartigen Artenschutz-Projekt ist es gelungen, Wisente am Rothaarsteig wieder anzusiedeln. Die scheuen Kolosse können Sie mit ein bisschen Glück und Weitsicht auf dieser Wanderung erleben. Der Wisentpfad führt durch das Rohrbachtal über viele Pfade zum Wisentschaugehege, in dem ein Teil der Herde lebt (Der Eintritt ist kostenpflichtig aber nicht obligatorisch auf dieser Rothaarsteig-Spur). Vorbei an der Mondscheinbank geht es dann hinauf auf den Rothaarsteig bis nach Jagdhaus. Durch das malerische Tal der Ihrige und Pfade im Bockeshorntal geht es auf insgesamt 12,9 Kilometern zurück nach Wingeshausen. Einstieg auch in Jagdhaus möglich.

Fragen Sie uns nach Transfer-Möglichkeiten